Kryolipolyse

 

 

Naturbedingt reagieren Fettzellen empfindlich auf Kälte, während die Haut und das naheliegende Gewebe keinerlei empfindliche Reaktion aufweisen.

 

Um unerwünschte Fettdepots und den Körperumfang sichtbar zu reduzieren, nutzt die Technologie des nicht invasiven Kryolipolyse Verfahrens genau diese naturwissenschaftliche Wirkung und zerstört, mit kontrollierter Kältezufuhr die Fettzellen ohne dabei das umliegende Gewebe und die Haut anzugreifen.

 

Zwei Größen Varianten an Applikatoren dienen zur 40-60 minütigem Behandlung von den verschiedenen Körperarealen. Zwischen zwei Kühlpanelen wird das Fettgewebe in ein sanftes Vakuum angesaugt und abgekühlt. Ein Gel-Pad dient zum Schutz der Haut. Die Fettzellen erfrieren und sterben ab. Dank des Stoffwechsels werden die freigegebenen Fette vom Körper absorbiert, sodass je nach persönlicher und genetisch bedingter körperlicher Verfassung zwischen 4 und 12 Wochen das Endergebnis des Fettverlustes zu sehen ist.

 

 

 

 

Mithilfe der Kryolipolyse- auch Cool-Forming genannt- lassen sich hartnäckige Fettpolster an Problemzonen wegfrieren. 

Hier finden Sie uns

medicalaesthetik &

beautylounge 
Naturheilpraxis mit ästhetische Schönheit
Am Fronhof 4-10
53177 Bonn

Kontakt

Souha Zedini

medicalaesthetik-

beautylouge.de

Telefon :

0176 21538368.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis mit ästhetischer Schönheit