Microneedling

 

Microneedling, oft mit dem sogenannten Derma-Roller, ist ein relativ neues Instrument zur Behandlung ästhetischer Hautprobleme.

 

Es handelt sich im Prinzip um ein walzenförmiges medizinische Produkt, das mit zahlreichen kleinsten medizinischen Nadeln definierter Länge und Dicke gespickt ist. Diese Rolle wird in einem definierten Muster über Problemareale der Haut gerollte. Viele Hautprobleme lassen sich mit dem Dermaroller verbessern: Hautschlaffheit, feine Hautfalten, gealterte Haut, Hautschlaffheit, Haarausfall, Cellulite, Dehnungsstreifen, Schwangerschaftsstreifen, Narben, Aknenarben... aber auch andere Hautprobleme


Wie funktioniert Microneedling?


Beim kosmetischen Micro-Needling wird die Problemhaut mit einem sogenannten "Microneedling-Pen" behandelt, der mit sehr feinen, kurzen Nadeln besetzt ist.

 

Beim Einstechen in die oberste Hautschicht, der Epidermis, reizen sie bestimmte Rezeptoren in unserer Haut – der Haut wird dadurch suggeriert, es liege eine Verletzung vor. Um die Haut so schnell wie möglich zu "reparieren", werden daraufhin vermehrt Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure ausgeschüttet. Sie sind essenziell für die Elastizität und Festigkeit unseres Bindegewebes. In der Folge wirkt die Haut bereits nach der ersten Behandlung fester, jünger und frischer.


Wirkung: Straffes  Bindegewebe sichtbar und mindert Narben, Pigmentstörungen und Falten.

 

Hier finden Sie uns

medicalaesthetik &

beautylounge 
Naturheilpraxis mit ästhetische Schönheit
Am Fronhof 4-10
53177 Bonn

Kontakt

Souha Zedini

medicalaesthetik-

beautylouge.de

Telefon :

0176 21538368.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis mit ästhetischer Schönheit